4 Monate Produktivbetrieb AMTSHILFE.net beim krz Lemgo

Seit dem 01. März 2019 arbeiten Kommunen im Verbandsgebiet des kommunlen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz Lemgo) mit der Lösung AMTSHILFE.net - Zeit für einen Statusbericht. Darüber hinaus freut sich krz-Projektleiter Timm Mühlenweg über den Produktivgang von AMTSHILFE.net bei der KDO: „Für mich ist das ein großer Erfolg und der Beweis dafür, dass Kommunen direkt von der Digitalisierung profitieren können, wenn sie sich mit Nachbarkommunen zusammen tun und eine gemeinsame Digitalisierungsstrategie verfolgen. Wir freuen uns sehr über den Produktivstart in unserem Nachbarbundesland und sind sicher, dass der Anteil an elektronisch versendeten Amtshilfeersuchen dadurch auch bei unseren Kommunen weiter zunimmt.“

Den offiziellen Artikel finden Sie hier: AMTSHILFE.net weitet sich aus

Erfolgreiche Präsentationsveranstaltung von AMTSHILFE.net bei der KDO

Am 22. Mai 2019 lud die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg interessierte Verwaltungen zur Präsentation von AMTSHILFE.net ein. Die Veranstaltung bot sowohl Bestandskunden als auch Interessenten eine Einführung in die digitale Abwicklung interkommunaler Amtshilfeersuchen. Gemeinsam mit ihrem Partner DATA-team GmbH gab die KDO zunächst einen Überblick über sämtliche Funktionen von AMTSHILFE.net. Erfahrungsberichte der Stadt Oldenburg und der Stadt Wilhelmshaven gewährten den Kunden einen praxisnahen Einblick, wie sich die Lösung im Alltag bewährt.

Hinter den Kulissen: Die Europawahl bei der KDO

Bild © KDO Ausgabe 23. KW

Den offiziellen Rückblick finden Sie hier: AMTSHILFE.net als wichtiger Baustein der Digitalisierung

Offizieller Start von AMTSHILFE.net bei der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) im Juli 2019

Ab Sommer können sich Kommunen in Niedersachsen auf den bundesweiten Austausch von Vollstreckungshilfeersuchen freuen: Die KDO geht am 1. Juli mit AMTSHILFE.net produktiv. In Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und der DATA-team GmbH, Hersteller der Vollstreckungssoftware avviso, wurden die komplexen Abläufe in der bundesweiten Nutzung entwickelt und umfangreich getestet. „Jetzt freuen wir uns auf den Produktivgang am 1. Juli“, zeigt Annette Schimm von der KDO den nächsten entscheidenden Schritt auf.

Die offizielle Mitteilung der KDO finden Sie hier: „AMTSHILFE.net“ startet im Juli

Vorstellung AMTSHILFE.net beim avviso-Anwendertreffen am 12. September und 10. Oktober 2019

Das diesjährige avviso-Anwendertreffen steht unter dem Motto der Amtshilfe. Hauptaugenmerk liegt deshalb auf der Vorstellung von AMTSHILFE.net, der Integration in die Vollstreckungssoftware avviso und der Live-Übernahme eines Vollstreckungshilfeersuchens des Beitragsservices nach avviso. Neben avviso-Anwendern sind auch interessierte Verwaltungen herzlich eingeladen – kostenfrei und unverbindlich.

Beitragsservice will Kompatibilität zu AMTSHILFE.net gewährleisten

Ein Großteil der in Deutschland versendeten Vollstreckungshilfeersuchen stammt vom Beitragsservice. Im offiziellen 3. Newsletter heißt es deshalb: „Als Hersteller einer der weit verbreiteten Softwarelösungen im Vollstreckungswesen war und ist die Firma DATA-team für uns ein wichtiger Teilnehmer im Gesamtkontext XAmtshilfe. Eine Interoperabilität des Produkts AMTSHILFE.net mit dem angestrebten Vorgehen zur Einbindung des DVDV ist daher für beide Seiten sehr wichtig und angestrebtes Ziel.

Verantwortliche der Firma DATA-team und des Beitragsservice von ARD ZDF und Deutschlandradio haben sich auf Grund dessen bereits ausgetauscht und streben hier eine intensive Zusammenarbeit an.“

Den 3. Newsletter des Beitragsservices stellen wir hier zur Verfügung: Newsletter

Seite 1 von 2
Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok